Karate mit Gerhard Kupschuss

Am 2. Februar 2015 war es soweit - Gerhard Kupschuss, Karatetrainer aus Ratingen Homberg, gab ein gemeinsames Training mit Jiu Jitsu-Trainern Thomas Draganski und Benedikt Meinhardt bei der Jiu Jitsu Gruppe im TV Hösel. Einige Karate-Schüler begleiteten Gerhard.

Voller Spannung warteten die Jiu Jitsukas darauf, was ein 2. Dan Shotokan-Karate aus dem Hut zaubert. Und das Dabeisein hat sich wirklich gelohnt. Karatetechniken sind bekanntlich Bestandteil des Jiu Jitsu - doch muss man zugeben, dass durch den Einfluss auch andere Kampfstile die präzise Sauberkeit einer persönlichen Effektivität weicht. So machte es den Anwesenden riesigen Spaß, die exakte Ausführung von Schlägen, Blocks und Tritten im Karatestil gezeigt zu bekommen.

Die Mitglieder beider Gruppen trainierten gleich begeistert miteinander. Gerhard beschränkte sich jedoch nicht nur auf die Grundtechniken - er ließ die Teilnehmer gleich die zwei ersten Katas aus dem Shotokan laufen. Eine festgelegte Abfolge von Block- und Verteidigungstechniken. Dieses „Schattenboxen“ ist im Jiu Jitsu sehr selten - so waren alle mit Feuereifer dabei, das Neue zu lernen und es möglichst genau nachzumachen.

Im Anschluss zeigten die Jiu Jitsu-Trainer Thomas und Benedikt einige Hebel und Festlegekombinationen. Diese, für die Karatekas neuen Bewegungen, wurden miteinander geübt, wobei weder die Gäste, noch die Gastgeber Berührungsängste zeigten - die Trainingspartner wurden hier häufig getauscht.

Der Abschluss dieses interessanten Kampfsportabends war eine von Gerhard Kupschuss gelaufene Kata der höheren Schüler und Meister des Shotokan Karate.

Mit kräftigem Applaus bedankte sich die Gruppe aus Hösel bei dem Gasttrainer. Es war keine Frage - zukünftig wird häufiger gemeinsam trainiert.

Die Fotos findet Ihr in der Galerie